Fashion in der Kreativsaison: Cold//by

„Das junge Modelabel Cold//by lädt zur Präsentation der //ersten Kollektion ein“…

… so heißt es auf dem Flyer zur Modenschau am 9. März im ‚cosi‘ im Barnstorfer Weg 29. ‚Donnie Darko‘, der erste Kollektionsname. Inspiriert vom gleichnamigen Film. Juliane Borths, die Designerin.Kreativsaison Cold by

Jule habe ich durch nähmarie kennengelernt. Wir waren bereits zusammen Kaffee trinken, Models scouten, gesponsertes M&O abholen, Sektchen trinken, schnacken…… Deswegen und vor allem aufgrund meiner persönlichen, signierten Einladung habe ich mich ganz besonders auf die Modenschau am Samstag gefreut.

Um kurz vor 6 komme ich am cosi an, ein schönes, kleines Geschäft, das im Februar erst in der KTV eröffnet hat. Ein paar Menschen warten bereits, die Tür ist aber noch verschlossen. Es ist A****kalt, zum Glück bin ich abgehärtet und friere nie. Drinnen werden letzte Handgriffe angelegt, ein Model stellt sich Schaufensterpuppenförmig an die Fensterfront, ein Weiteres ans andere Ende des Raumes und zwei Weitere händchenhaltend in die Mitte. Die Tür wird geöffnet, wir stürtzen uns ins Warme und lassen intuitiv einen Gang als Laufsteg frei. Es wird immer enger und alle gucken erwartungsvoll auf das händchenhaltende Modelpaar, bis Jule aus einer Tür erscheint „Habt Spaß, schön, dass ihr da seid, trinkt viel und guckt euch die Kollektion an“. Die Musik läuft und langsam löst sich die Menge etwas auf, es fangen Gespräche an, man bestaunt die Mode und erfreut sich an Sekt und M&O. Danke an den Sponsor. 

Wir erleben keine Standard-Modenschau mit Laufsteg, Model rein, Pose hier, Pose da, Model raus. Die Models mit leeren Blicken im Gesicht stehen wie Schaufensterpuppen im Raum, werden immer wierder an neue Punkte gestellt, umgezogen, ausgetauscht, neu in Pose gesetzt. Ein paar wenige Gäste trauen sich die Stoffe sogar mal anzufassen. Die Designerin selbst bleibt die ganze Zeit in einem Hinterraum, wo die Models auch zurecht gemacht werden.

Irgendwann erscheint Jule wieder: „Das war’s erstmal. Wir können uns jetzt gerne alle noch bisschen unterhalten. Danke an alle, die letzten Wochen waren echt anstrengend….“

Die Kollektion ist schlicht, klassisch, gradlinig. Hier und da überlappende, sehr locker fallende Stoffe, hauptsächlich Hemden und Sweater. Das Highlight, die Hasenprint-Hemden für Sie und Ihn. Warum Hasenprints? Guckt den Film!

Designs und Anfertigungen sind von der Designerin höchstpersönlich, Entstehung der ganzen Sache gemeinsam mit ihrer ‚Coldby-Gang‘. Denn Jule, die übrigens erst 21 ist, mag die Arbeit in einem offenen Atelier, in dem jeder willkommen ist, mithelfen und sich beteiligen kann. Man kann also gespannt sein, was da noch kommt.

Cold//by wird übrigens auch auf dem Ponyhof zu finden sein.

Die Donnie Darko Präsentation von Cold//by war auf jeden Fall sehr gelungen, genauso wie die Feierei bei Jule, Tobi und im Peter-Weiss-Haus danach. Der nächtliche Schneesturm wiederum weniger, der Dobidöner wieder mehr.

Ein Kreativsaison-Interview mit Jule folgt :)

Kreativsaison Cold by

Kreativsaison Cold by

Kreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold byKreativsaison Cold by Kreativsaison Cold by

Kreativsaison Cold by

Kreativsaison Cold by

Ein paar mehr Eindrücke gibt’s im Video von Videoredakteur

Advertisements

3 Kommentare

  1. Pingback: Mode: MIDNIGHT Shooting + Modenschau von Cold//by | BALTICDISCOVERY - erleben in mecklenburg

  2. Pingback: Mode: MIDNIGHT Shooting + Modenschau von Cold//by | BALTICDISCOVERY

  3. Pingback: Wochen-Pläsiere | Kreativsaison Mecklenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: